Sonnenuntergang
CleverInfo
Europa

Ältere Beiträge finden Sie hier:

 

 

Herbert Kickl: Carola Rackete ist Ikone der Blödheit!
[FPÖ TV]

 


„Ibiza-Video“: ÖVP-Mitarbeiter im Visier der Polizei
„Eine kurios anmutende Geschichte hat einen ÖVP-Mitarbeiter ins Visier der Polizei gebracht. Der unter
Sebastian Kurz im Kanzleramt tätige Mann hat nämlich anonym Unterlagen vernichten lassen. Die „Soko
Ibiza“ vermutete daraufhin einen Zusammenhang mit dem „Ibiza-Video“ und holte den Mann von seinem
neuen Arbeitsort, der ÖVP-Zentrale, ab, und durchsuchte dessen Wohnung, berichtet der „Kurier“.“
[Staseve Aktuell am 20.07.2019]


Salvini weiter auf „Zecken“-Jagd
„Matteo Salvini, Italiens Innenminister, ist ein Freund deutlicher Worte - und seit er sich durch den Mediencoup der Carola Rackete weltweit vorgeführt sieht, schießt er sich auf die ehemalige „Sea-Watch-3“-Kapitänin ein. Nun bezeichnete er sie als „deutsche Zecke“.“
[Jouwatch am 20.07.2019]


Islamisierung bei Misswahl - Muslima im Neoprenanzug
„„Aysha Khan hat es geschafft: Sie ist eine der 20 Finalistinnen, die um den Titel „Miss England“ antreten - und
dass, obwohl sie bereits in einer Vorrunde mit sämtlichen Konventionen brach,“ jubeln die Dresdner Neueste
Nachrichten und verkaufen die gläubige Muslimin, die sich der Prüderie und doppelten Moral - Ungleichbe-
handlung der Geschlechter - ihrer Weltanschauung unterwirft, als Rebellin. Ein weiteres Beispiel wie die
Islamisierung von dekadenten linken Eliten inzwischen als „Emanzipation“ und sogar Steigerung des
„Selbstwertgefühls“ angepriesen wird.“
Klaus Lelek [Jouwatch am 20.07.2019]


Europäische Werte? Litauen läßt russische „Sputnik“-Internetseite sperren
„Medienvielfalt und der vielbeschworene Meinungspluralismus sehen anders aus: Litauen sperrte jetzt den
Zugang zur litauischen Website der russischen Nachrichtenagentur Sputnik. Als Begründung werden mut-
maßliche Urheberrechtsverletzungen genannt. Ein Gericht in Vilnius bestätigte die Entscheidung der
Radio- und Fernsehkommission. Demnach müssen Internetprovider binnen fünf Tagen den Zugriff
auf „sputniknews.lt“ blockieren.“
[ZUERST! am 18.07.2019]


Erstes Opfer der „Me Too“-Gesetzgebung in Schweden: Mann wegen „unachtsamer Vergewaltigung“ zu mehrjähriger Haft verurteilt
„In Schweden gibt es jetzt ein erstes Opfer des neuen, sogenannten „Einwilligungsgesetzes“ zur Zustimmung
beim Sex. Ein Jahr nach Inkrafttreten des höchst umstrittenen Gesetzes wurde ein 27jähriger Mann von den
Stockholmer Richtern unter anderem wegen sogenannter „unachtsamer Vergewaltigung“ zu einer Haftstrafe
von zwei Jahren und drei Monaten verurteilt.“
[ZUERST! am 18.07.2019]


„Sea Watch 3“Italienische Staatsanwaltschaft legt Berufung gegen Freilassung von Rackete ein
„Gegen Rackete wird wegen Beihilfe zur illegalen Einwanderung und Widerstandes gegen ein Polizeischiff ermittelt. Morgen soll sie erneut vernommen werden.“
[Staseve Aktuell am 18.07.2019]


ältere Beiträge                                                                                                                   neuere Beiträge

Seitenanfang