Sonnenuntergang
CleverInfo
Europa

 

 

Krawalle und Exzesse: Wie die Migranten in Frankreich den Sieg „ihrer Afrikaner“ feiern
„Während Emmanuelle Macron mit seiner Brigitte den Fußballsieg seiner Multikulti-Mannschaft zelebriert, feiert
seine Multikulti-Gesellschaft auf ihre Art und zerlegt die französischen Innenstädte. Paris, Lyon, Nizza - überall
dasselbe Bild: Junge Männer randalieren, zerstören Geschäfte, Autos und legen Straßen in „Schutt und Asche“.
Auch in Grenoble, Rouen, Le Havre, Cannes, Strassburg und Nantes soll es zu Ausschreitungen gekommen
sein.“
Marilla Slominski [Jouwatch am 16.07.2018]


UNFASSBAR: EU-Parlamentarier dürfen „live“ NICHT MEHR FREI SPRECHEN
„Medien schweigen, Beobachter sind maßlos irritiert: Im EU-Parlament wird seit einigen Monaten geschwiegen,
wenn es das Präsidium so möchte. Zensur im Parlament und Zensur bei der Übertragung von Reden aus dem
Parlament - bis hin zur Streichung solcher Beiträge aus dem Archiv. Die Reden sind dann nicht mehr
zugänglich.“
[WATERGATE.TV am 15.07.2018]


Spontane Reise-Eindrücke aus drei Ländern zur Flüchtlingssituation - In Polen spazieren Frauen noch angstfrei durch den Stadtpark
„Die beiden älteren Damen flanieren friedlich und unbeschwert  durch den weitläufigen Stadtwald von Swinemünde, der in der brütenden Sommerhitze Polens schattige Kühle und Erholung verspricht. Es
ist stellenweise einsam in dem von Linne zur Kaiserzeit großflächig angelegten Kurpark-Areal
zwischen Ostsee und Hafen.“
MARCO POLO [PI-NEWS am 14.07.2018]


Wem die wachsende Zahl von Muslimen nicht passt, soll das Land verlassen
„Der Vorsitzende der muslimischen DENK-Partei, Kamerlid Kuzu, hat niederländischen Bürgern geraten, sie sollen ihr eigenes Land verlassen, wenn ihnen die wachsende Zahl muslimischer Migranten in den niederländischen Städten nicht gefällt.“
[Jouwatch am 12.07.2018]


Frankreichs Polizei bricht vor dem Straßenkrieg zusammen
„Ein Bericht, der letzte Woche vom französischen Senat übergeben wurde, warnt davor, dass die Sicherheitskräfte im Land am Rande des Zusammenbruchs stehen.“
[UNSER MITTELEUROPA am 12.07.2018]


Graz: Terrorverdächtige müssen freigelassen werden, Identitäre bekommen Monsterprozeß
„Eigentlich interessant, dass es den sogenannten „Mainstream-Medien“ nicht aufgefallen ist, zumindest nicht im Kontext: Die Staatsanwaltschaft Graz hat es in 17 Monaten nicht geschafft, Anklage gegen 14 Terrorverdächtige zu erheben, sodass diese potenziellen islamistischen Gefährder und IS-Sympathisanten mittlerweile zum Großteil aus der U-Haft entlassen werden mussten und auf die Bevölkerung losgelassen werden.“
[Unzensuriert.at am 11.07.2018]


Schweden: Zahnarzt enthüllt falsche Altersangaben bei Migranten - und wird gefeuert! (Video)
„Bei der Behandlung minderjähriger Migranten fiel dem schwedischen Zahnarzt Bernt Herlitz auf, dass
80 Prozent seiner Patienten bereits erwachsen waren. Auf Wunsch der Migrationsbehörde verfasste er
einen entsprechenden Bericht, der ihn seinen Job kostete.“
[RT Deutsch am 11.07.2018]


Schweden: Wie Sozialdemokraten und Grüne ein ehemaliges Vorzeigeland sukzessive zu Grunde richten
„Sozialstaat und offene Grenzen, das geht unmöglich zusammen - das beweist Schweden seit 1970. Die Fakten sind so erschreckend, dass man versucht, sie möglichst unter Verschluss zu halten.“
Jürgen Fritz / Gastautor [Epoch Times am 08.07.2018]


Neuer Zuwanderungs-Skandal: Sind eritreische „Flüchtlinge“ überhaupt keine Eritreer?
„Eines der Brennpunkt-Länder der Massenauswanderung in Richtung Europa ist Eritrea. Zehntausende sind allein letztes Jahr von hier nach Europa geflohen - das Land gilt wegen seines repressiven Systems als „Nordkorea Afrikas“. Doch jetzt stellen europäische Diplomaten den UN-Bericht zur dortigen Menschenrechtslage in Frage.“
[ZUERST! am 07.07.2018]


EU will bis zu 300 Millionen afrikanische Flüchtlinge holen
„27 europäische und 28 afrikanische Staaten haben vor wenigen Wochen die Erklärung von #Marrakesch zur
Erhöhung der #Einwanderung nach #Europa unterzeichnet. Man rechnet mit 200 bis 300 Millionen
Afrikanern die kommen werden.“
[Staseve Aktuell am 07.07.2018]


Bevölkerung von Seine-Saint-Denis im Norden von Paris besteht zu 20% aus illegalen Migranten
„Ein Parlamentsbericht in Frankreich kam zu dem Ergebnis, dass im Banlieue nördlich von Paris inzwischen
jeder fünfte Einwohner ein illegaler Migrant ist. Offiziell hat die Agglomeration knapp 1,6 Millionen Ein-
wohner, mit den Illegalen kommt sie nahe an die 2 Millionen. Dadurch wird nicht nur die öffentliche
Infrastruktur überlastet, sondern es entstehen auch massive soziale Spannungen.“
[Mannikos Blog am 06.07.2018]


Vergewaltigung in Gmünd: Verdächtiger hat 3 Kinder
„Im Waldviertel steht ein Mann (49) im Verdacht eine 27-Jährige in deren Wohnung vergewaltigt zu haben.
Der 49-Jährige ist verheiratet, hat drei minderjährige Kinder.“
[heute.at am 06.07.2018]


Schweden: Neue Partei will 500.000 Einwanderer ausweisen und Asylsystem komplett abschaffen
„Schweden hat seit März eine neue patriotische und einwanderungskritische Partei namens „Alternative für
Schweden“ (AfS, auf Schwedisch „Alternativ för Sverige“). Gründer ist der ehemalige Vorsitzende der
Jugendorganisation der Schwedendemokraten, Gustav Kasselstrand. Er wurde 2015 von den
Schwedendemokraten ausgeschlossen. Die Partei trennte sich damals wegen ideologischer
Differenzen von ihrer gesamten Jugendorganisation.“
[Unzensuriert.de am 05.07.2018]


Aus! Dänemark schafft seine Parallelgesellschaften ab
„In Dänemark wird es für muslimische Parallelgesellschaften ungemütlich. Das Land hat sich zum Ziel gesetzt:
Bis 2030 wird es diese nicht mehr geben. Dafür werden demnächst schon Kleinkinder in einem
Pflichtunterricht „dänische Werte“ lernen müssen.“
Marilla Slominski [Jouwatch am 05.07.2018]


Statt Dankbarkeit: Irres „Allahu Akbar“-Gebrüll mit geballter Faust bereits auf Schlepperbooten
„Dass die Weigerung Italiens und Maltas, in Zukunft keine Schlepperboote mehr anlegen zu lassen, keinen
Moment zu früh kam, wird immer deutlicher. Denn das Verhalten dieser sogenannten „Flüchtlinge“, spricht für
sich. Kaum in Europa angekommen, wandeln die „Schutzsuchenden“ sich zuhauf in Personen um, die, anstatt
dankbar zu sein, durch unverschämte Forderungen, aggressives und teils kriminelles Verhalten auffallen. Den
Gipfelpunkt dieses impertinenten Verhaltens stellt die Tatsache dar, dass viele von ihnen, noch gar nicht
angekommen, bereits auf den Schlepperschiffen in einer aggressiven Art und Weise islamistische
Frohbotschaften herumbrüllen. Das alles scheint jedoch verblendete Gutmenschen, allen voran
unsere christlichen Kirchenvertreter, kaum zu beeindrucken.“
[Unzensuriert.at am 05.07.2018]


Schweden ist für viele Flüchtlinge inzwischen genauso unsicher wie ihre Herkunftsländer
„In Schwedens Städten mit Migranten-Ghettos explodiert die Gewalt. Bandenkriege und Schießereien auf offener Straße häufen sich.“
Andreas Lilge [Epoch Times am 04.07.2018]


Großbritannien im politisch korrekten Wahn - Opfer landet im Knast
„Vier bewaffnete Männer steigen aus ihren Autos, stürmen ein Grundstück und versuchen, in das Haus eines
britischen Laienrichters einzudringen. Der 67-Jährige fürchtet um das Leben seiner Familie und will sie zu
verteidigen. Doch die Polizei verhaftet nicht die Angreifer, sondern ihn - wegen Rassismus. Eine
Geschichte aus dem politisch korrekten Großbritannien.“
Marilla Slominski [Jouwatch am 04.07.2018]


Wird die EU eine Diktatur? - EU hebelt nationale Parlamente aus - Merkel im Endspiel
„Umstrittene Entscheidung zum Offenhalten der Grenzen wird der Kanzlerin wohl zum Verhängnis. Unbeirrt
hält sie am Mantra der „offenen Grenzen“ fest, während andere Schutzwälle hochziehen wollen. Parallel ist
das Land in eine handfeste Regierungskrise geschlittert und erleidet einen Ansehensverlust. Bestands-
aufnahme und Schreckensvision.“
Marc Friedrich, Matthias Weik und Christof Völlinger / Gastautoren [Epoch Times am 04.07.2018]


Belgien: Flüchtling schneidet Helfer Kehle durch
„Ein Flüchtling hat in Belgien einen 19-Jährigen erstochen, weil er einer Kellnerin helfen und sie vor ihrem Belästiger beschützen wollte.“
[Schweizer Morgenpost am 03.07.2018]


Neue Umfrage: 74% der Europäer lehnen Einwanderung nach Europa ab
Die Mehrheit der Menschen in den mittel-, ost- und südeuropäischen Ländern ist gegen Migration und hält die
Erhaltung der christlichen Kultur für wichtig, wie eine am Donnerstag veröffentlichte neue Umfrage des Instituts
Nézőpont zeigt. Die Um
frage wurde zwischen dem 11. Mai und dem 11. Juni telefonisch an repräsentativen Stichproben von 1.000 Personen in 11 Ländern durchgeführt, darunter Ungarn, Österreich, Deutschland,
Polen, Tschechische Republik, Slowakei, Slowenien, Kroatien, Serbien, Rumänien und Bulgarien.“
[UNSER MITTELEUROPA am 30.06.2018]


Schweiz zeigt Merkel den nächsten Stinkefinger - Yanis Varoufakis bezichtigt sie der Lüge
„Die Schweiz hat ein zweites von der Europäischen Union vorgeschlagenes Asylbewerber-Umsiedlungspro-
gramm abgelehnt, um Grenzländer wie Italien und Griechenland zu entlasten. Und der ehemalige griechische
Finanzminister Yanis Varoufakis hält den Gipfel nicht nur für „komplett gescheitert“, sondern bezichtigt Angela
Merkel offen der Lüge.“
[Jouwatch am 01.07.2018]


Die Massenmigration: Ein einzigartiges Experiment
„Das „Merkel-Drehbuch“ setzt den Zwang gegen den mehrheitlichen Wählerwillen voraus“
[SKB NEWS am 01.07.2018]


EU-Gipfel - Kanzlerin erneut beim Lügen und Betrügen erwischt - Tschechien dementiert schon
„EU-Schmierentheater ala Merkel - Die ersten Partner dementieren „Zusagen“ - Die tschechische Regierung hat Informationen zurückgewiesen, sie habe Bundeskanzlerin Angela Merkel Zusagen für eine beschleunigte Rückführung von Migranten gegeben. „Diese alarmierende Nachricht ist völliger Unsinn“, sagte Ministerpräsident Andrej Babis am Rande eines Frankreichbesuchs am Samstag.“
[SKB NEWS am 30.06.2018]


Bischof: Migration als teuflischer Plan
„Athanasius Schneider, einer der profiliertesten Bischöfe der katholischen Kirche im Interview mit der italienischen Tageszeitung "Il Giornale": Hinter Masseneinwanderung steht ein Plan, europäische Völker auszutauschen. „Europäische Union ist eine Art neue Sowjetunion““
[MMnews am 30.06.2018]


Londoner zeigen ihre Wut auf Bürgermeister Sadiq Khan: „Wir fühlen uns nicht mehr sicher!“
„In London sah sich der muslimische Bürgermeister Sadiq Khan gestern Abend auf einer Veranstaltung
angesichts des Blutvergießens auf den Straßen der Stadt plötzlich mit der Wut der Bürger konfrontiert.
Eine aufgebrachte Mutter hielt ihm entgegen, in London fühle sich keiner mehr sicher.“
[Jouwatch am 29.06.2018]


Warnung aus Marokko: Eine Million „Flüchtlinge“ unterwegs in Richtung Europa
„Auch aus Marokko mehren sich die Stimmen, die vor einer gigantischen „Flüchtlings“-Lawine in Richtung Europa warnen. Die spanische Zeitung „alerta digital“ berichtet jetzt, daß marokkanische Quellen vor einer massiven Welle von Booten warnen, die sich in den kommenden Monaten auf den Weg über das Mittelmeer nach Europa machen könnten. Nachrichtendienste hätten eine Wanderungsbewegung von Libyen über Algerien nach Marokko in Stärke von mindestens einer Million Menschen festgestellt. Der Ausgangspunkt für die Einwanderung nach Europa liegt für die meisten Migranten südlich der Sahara.“
[ZUERST! am 28.06.2018]


Ramadan für Christenkinder: “Mein Sohn musste Allah-Lieder lernen, ich musste ihn schützen!“
„Der Fall jener Mutter, die aufdeckte, dass Kinder in einer Linzer Schule Loblieder auf Allah singen mussten, schlug bereits hohe Wellen. Im Gespräch mit unzensuriert erläutert sie nun, warum sie an die Öffentlichkeit ging. Und was sich in der Angelegenheit seither getan hat.“
[Unzensuriert.at am 28.06.2018]


Österreichisches TV (Video): „Götterdämmerung in Berlin. Merkel hat Europa gespalten. Sie hat Deutschland gespalten. Nun hat sie ihre Partei gespalten. Ihr wird dasselbe Schicksal blühen wie ihrem Amstvorgänger Honecker“
„Merkel: Von der mächigsten Frau der Welt zur meistgehassten Frau der Welt“
Michael Mannheimer [Michael Mannheimer Blog am 27.06.2018]


Regierung macht Ernst - Erste Imame müssen nun Österreich verlassen
„Nach der angekündigten Ausweisung von bis zu 40 Imamen haben mittlerweile zehn dieser ins Visier der türkis-
blauen Regierung geratenen Prediger einen negativen Bescheid des Bundesamts für Fremdenwesen und Asyl
erhalten. Alle gehören zum Moscheen-Verein ATIB der seine Imame auslandsfinanziert. Sprecher Ersoy
Yasar erklärte am Mittwoch, dass man noch nicht entschieden habe, wie man auf das Vorgehen der
Behörden reagieren werde.“
[krone.at am 27.06.2018]


Das trojanische Pferd reloaded
„Sie kennen sicher die Geschichte vom trojanischen Pferd aus der Ilias. Falls nicht: Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika kennt sie offensichtlich, denn er stellte lakonisch fest, dass die sogenannten “Flüchtlinge“, die derzeit Europa überschwemmen, eben ein solches trojanisches Pferd sein könnten.“
[Staatsfeind Nr.1 am 26.06.2018]


Niederlande: Anschlag auf größte Tageszeitung
„Ein Lieferwagen fährt in den frühen Morgenstunden in das Redaktionsgebäude des “Telegraaf“. Ministerpräsident Mark Rutte spricht von einem “Attentat auf die freie Presse“.“
[DiePresse.com am 26.06.2018]


Immigranten der Aquarius in Spanien: Gespendete Kleidung weggeworfen und in Restaurant mit 100-Euro-
Scheinen bezahlt

„Die Spanier machen derzeit ihre ganz eigenen Erfahrungen mit den Immigranten, die ihre Regierung vom
„Rettungsschiff“ Aquarius aufgenommen hat: Die vom Roten Kreuz gespendete Kleidung haben sie
angeblich weggeworfen und bezahlen in Restaurants mit 100-Euro-Scheinen.“
David Berger [Philosophia Perennis am 26.06.2018]


Gudenus fordert Erdogan-Wähler auf, Österreich zu verlassen
„FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus übt scharfe Kritik an jenen Austrotürken, die am Sonntag Erdogan gewählt haben. Gundenus legt diesen sogar nahe, Österreich zu verlassen. Sie wären “in der Türkei ganz klar besser aufgehoben. ““
[DiePresse.com am 25.06.2018]


Wegen „Aquarius-Flüchtlingen“: Spanier müssen binnen 24 Stunden Studentenwohnheime räumen
„Wie das spanische Online-Portal intereconomia.com berichtet, gebe es Probleme mit der Unterbringung der
nach Spanien gebrachten Afrikaner des NGO-Schiffes „Aquarius“. Leitragende sind jetzt die Studenten der
Universitätsresidenz La Florida de Alicante. Sie erhielten die Aufforderung, ihre Unterkünfte binnen
24 Stunden zu räumen, obwohl ihre Mietverträge noch laufen. Die Miete pro Zimmer mit Bad
beläuft sich in den komfortablen Unterkünften auf 750 Euro. Seitens der Behörden verweist
man auf einen durch die Migranten bedingten Notstand.“
[Unzensuriert.at am 23.06.2018]


Ungarischer Außenminister: UN-Hochkommissar hat der ungarischen Regierung den Krieg erklärt
„Der ungarische Außenminister Szijjártó fand jetzt deutliche Worte für den UN-Menschenrechtskommissar -
dieser habe der ungarischen Regierung den Krieg erklärt, weil dieser die Sicherheit des ungarischen Volkes
angesichts der illegalen Einwanderung sicherstellen wollte, sagte Szijjártó. Der Minister reagierte damit auf
Zeid Raad al-Hussein, Hochkommissar der Vereinten Nationen für Menschenrechte, der die Ein-
wanderungspolitik der USA, Chinas, Myanmars und Ungarns bei der Eröffnung der 38. Tagung
des Welt-Menschenrechtsrats am Montag kritisiert hatte.“
[ZUERST! am 23.06.2018]


Farce nach Übergriff - Sextäter während Prozess zweimal freigelassen!
„Diese Entscheidung des Wiener Oberlandesgerichts wird wohl hohe Wellen schlagen: Ein wegen Vergewalti-
gung einer 15-Jährigen angeklagter Inder wurde während seines Prozesses auf freien Fuß gesetzt. Daraufhin
reiste er kurzerhand nach Indien - und galt als untergetaucht. Ein internationler Haftbefehl wurde erlassen,
der 25-Jährige kehrte Anfang dieser Woche nach Wien zurück. Noch am Flughafen klickten die Hand-
schellen, aufgrund des OLG-Entscheids wurde der Mann aber erneut auf freien Fuß gesetzt ...“
[krone.at am 21.06.2018]


Mutter schockiert - An Linzer Volksschule: Kinder müssen Islam-Lieder auswendig lernen
„An einer Volksschule in Linz-Auwiesen (Schule der Redaktion bekannt) müssen die Kinder im Rahmen des
Islam-Festes Ramadan muslimische Lieder auswendig lernen und vortragen. Einen Ausweg gibt es nicht:
Wer nicht will, muss zur Direktorin!“
[Wochenblick am 19.06.2018]


Asylwerber rastete aus - Zahnarztassistentin von Patient (32) verletzt
 „Schockierender Zwischenfall in einer renommierten Zahnarztpraxis im idyllischen Lilienfeld in Nieder-
österreich: Ein Asylwerber, der kein Wort Deutsch sprach, stürmte ohne Voranmeldung in die Ordination und
forderte gestikulierend eine Sofortbehandlung. Weil dies nicht möglich war, soll der 32-Jährige ausgerastet sein.“
[krone.at am 19.06.2018]


Asyl-Ansturm in Holland eskaliert: Gruppe krimineller Schwarzafrikaner besetzt Privathäuser von Niederländern
„Eine Gruppe von etwa 60 männlichen illegalen Einwanderern aus Afrika, deren Asylanträge längst abgelehnt
wurden, sorgt derzeit für Probleme in der niederländischen Hauptstadt. Die Schwarzen verweigern die ihnen
angebotenen Unterkünfte und besetzen lieber die Wohnungen von Niederländern. „Eine Gruppe Krimineller,
die normale Amsterdamer aus ihren Häusern jagen“, faßte eine Amsterdamer Zeitung die Stimmung der
Anwohner zusammen.“
[ZUERST! am 19.06.2018]


EUGH: Masseneinwanderung nach Europa (bleibt) illegal
„„Europa hat keinen Platz für die Armutsflucht der gesamten Menschheit“ und Worte von einer angeblichen
„humanitären Verpflichtung“, so wie es die deutsche Bundeskanzlerin den Menschen in Deutschland und
Europa suggeriert, erinnern mehr an Propaganda-Vokabeln mit anti-europäischen Zielen, als an eine
verantwortliche Politik.“
Gaby Kraal [SKB NEWS am 19.06.2018]


Hartberg: Stadt redet nach Asylanten-Überfall auf Schüler ein Ausländer-Problem klein
„Aufregung um verprügelte Schüler herrscht derzeit in der steirischen Bezirksmetropole Hartberg: Es geht nämlich nicht nur darum, dass Schüler von jungen Ausländern attackiert wurden, sondern dass man hier anscheinend von „oben“ alles versucht, ein Ausländer-Problem kleinzureden.“
[Unzensuriert.at am 18.06.2018]


Kleinbus fährt bei Festival in Besuchergruppe: Ein Toter, drei Verletzte - Verursacher gefaßt
„Am Rande des Musikfestivals Pinkpop im niederländischen Landgraaf ist ein Kleinbus in eine Besuchergruppe
gefahren. Dabei wurden ein Mensch getötet und drei Personen schwer verletzt, wie die Polizei am Montag
mitteilte. Unklar sei noch, ob es sich um einen Unfall handelte oder ob es Absicht war. Der Fahrer des
weißen Kleinbusses beging Fahrerflucht.“
[RT Deutsch am 18.06.2018]


Erdogan: „Glaubt ihr, wir schauen tatenlos zu?“
„Österreich hat am Freitag dem politischen Islam den Kampf angesagt: Den Plänen der Regierung (Videobericht
oben) zufolge werden sieben Moscheen geschlossen, und bis zu 40 Imame müssen das Land verlassen. Und das
sei laut Vizekanzler Heinz-Christian Strache „erst der Anfang“. Eine Maßnahme, die im In- und Ausland für
Aufsehen sorgt und die auch Recep Tayyip Erdogan sauer aufstößt. Der türkische Präsident meldete sich
nun am Samstagabend persönlich zu Wort und drohte: „Glaubt ihr, wir werden tatenlos zuschauen?““
[Kronen Zeitung am 10.06.2018]


Italien: Afrikanische Einwanderer prügeln Polizisten krankenhausreif
„Italiens Innenminister Matteo Salvini, Chef der Lega Nord, hat am Mittwoch ein Video auf Facebook veröffentlicht, das einen ungeheuerlichen Vorgang in Pisa zeigt.“
[Epoch Times am 07.06.2018]


Die EU wird von Irren und Bankstern direkt in die Schuldsklaverei geführt
„Die Bankster haben zum Angriff auf die Vermögen der EU-Bürger geblasen, die Truppen, egal, welcher
Couleur, werden einfach diese Befehle ausführen, so wie schon heute wegen irgendwelcher obskuren
Geldstrafen 10-15 Mann der bewaffneten Uniformierten im Bund geschickt werden, die ohne
Skrupel, ohne gültige Rechtgrundlagen jedermann und jedem Weib Gewalt antun.“
[Mywakenews's Blog am 04.06.2018]


Drei Tote bei mutmaßlichem Terroranschlag in Lüttich
„Ein mutmaßlich islamischer Terrorist hat in der belgischen Stadt Lüttich zwei Polizistinnen und einen Passanten
erschossen. Zwei weitere Beamte wurden verletzt. Nach einem Bericht der Nachrichtenagentur AFP erschoß
der Terrorist die beiden Polizistinnen mit deren Dienstwaffe. Zuvor hatte er auf sie eingestochen. Laut
Augenzeugenberichten rief der Angreifer bei seiner Tat am Dienstagvormittag Allahu Akbar,
berichteten belgische Medien.“
[JUNGE FREIHEIT am 29.05.2018]


Lesbos: Muslime prügeln mit Eisenstangen auf Kurden und Christen ein - weil sie nicht fasten wollten. Vier Tote
„Schreckliche und unfassbare Bilder aus Griechenland: Muslime prügeln Menschen zusammen, weil sie nicht fasten! Ein Mob aus etwa 100 fundamentalistischen Arabern, überwiegend aus Dere Zore, Syrien, hat gestern Nachmittag mit Messern und Eisenstangen Jagd auf Kurden, Jesiden, Atheisten und Christen gemacht.“
[Jouwatch am 27.05.2018]


Dirk Müller zu Datenschutzregeln: Es geht um Macht und Unterdrückung von Meinung - und um nichts anderes
„Dirk Müller zur neuen Datenschutzverordnung: “Meine Damen und Herren, das ist auch ein Teil der
Unterdrückung von Pressefreiheit, von Meinungsfreiheit und wird dann noch verkauft als
Datenschutz für den Bürger.““
[Epoch Times am 26.05.2018]


Bald Krieg in Europa? Großterrorangriff? Was braut sich da zusammen?
„Wir wissen zwar alle, dass die Medien uns einlullen und ruhig halten und - wenn überhaupt - nur sehr zaghaft über Unangenehmes berichten, ganz im Sinne von Thomas de Maiziére: „Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern.“ Dennoch spüren wir das unterirdische Grollen und ahnen, dass sich Umwälzungen anbahnen, die jeden von uns betreffen werden - und es wird nicht angenehm werden, denn sonst würden die Medien sich sprudelnd in hymnischen Lobpreisungen überschlagen.“
Niki Vogt [Die Unbestechlichen am 24.05.2018]


Schweden bereitet seine Bürger auf den Bürgerkrieg seitens des Islam vor
„WEDER DIE BROSCHÜRE NOCH DIE REGIERUNG NENNEN DEN FEIND. Seit 200 Jahren hat
Schweden keinen Krieg geführt. Nun verteilt  die schwedische Regierung eine Broschüre an alle 4,8 Mio
Haushalte mit den Inhalt, wie sich schwedische Bürger auf einen Krieg vorbereiten können. In dieser
Broschüre erfahren die Schweden u.a., wo sie sauberes Trinkwasser bekommen können, wo sich die
nächsten Massenunterkünfte BEI Kriegshandlungen befinden und mit welchen Lebensmitteln sie sich
eindecken sollen.“
Michael Mannheimer [Michael Mannheimer Blog am 22.05.2018]


Die Übernahme des europäischen Kontinentes um blondes, arisches Europa zu beenden…
Zitat von H.M. Broder Videos

„Nun ist aber wirklich ausschlafen angesagt :“
[ddbnews.wordpress.com am 08.05.2018]


EU-Gesetz leitet das Ende der Fotografie ein: Sie werden nicht glauben, was die EU geplant hat
„DIE TOTALE FASCHISTISIERUNG DER EU: WIE BRÜSSEL DAS ENDE DER FOTOGRAFIE BE-
SCHLOSSEN HAT. Fotografieren in der Öffentlichkeit oder auch im privaten Raum kann sie ab sofort bis
zu 20 Millionen Euro Bußgeld (pro Fall !) kosten.“
Michael Mannheimer [Michael Mannheimer Blog am 07.05.2018]


Sie kämpfte gegen Abschiebungen: Dann vergewaltigten sie Afghanen
„Eine Schwedin, die sich in einer Anti-Abschiebungs-Gruppe für den Verbleib von Migranten in Schweden einsetzte, wurde selbst Opfer von „Schutzsuchenden“. Die Frau, die in den 40ern ist, wurde von zwei jungen Afghanen vergewaltigt und missbraucht, nachdem sie freiwillig mit in deren Unterkunft ging, um dort mit ihnen zu trinken.“
Kornelia Kirchweger [Wochenblick am 06.05.2018]


Eilmeldung: Martin Sellner in Großbritannien festgenommen
„Martin Sellner, der Co-Sprecher der Identitären Bewegung Österreichs, wurde am Flughafen London-Luton festgenommen. Martin hätte am Sonntag im Hyde Park eine Rede zum Thema Meinungsfreiheit halten wollen. „Dass das Vereinigte Königreich den Einwanderern seine Grenzen öffnet, aber gleichzeitig kritische Meinungen aussperren will hilft nur dem Wachstum der schweigenden Mehrheit, die mit dieser Politik der Regierung nicht übereinstimmt“, so Sellner auf Facebook zum Einreiseverbot.“
[Jouwatch am 10.03.2018]


Frankreichs Macron unterwirft sich der arabischen Welt
„Die tragische Sackgasse des französischen Schein-Säkularismus ist, dass er öffentliche Äußerungen der islamischen Religion in Frankreich zulässt, jedoch die christlichen verbietet.“
Giulio Meotti [Gatestone Institute am 30.12.2017]


EU-Kommission spricht selbst von Überwachungssystem - Neue Speerspitze gegen 500 Millionen Bürger
„EU-Parlament und Kommission schnüren den EU-Bürgern immer weiter den Hals zu und niemand bemerkt et-
was, wobei im Hintergrund die politische Zerschlagung der National Staaten in vollem Gange ist. Die Identäts-
verschleierung bei Migranten ist für die Verantwortlichen aus der Politik hingegen kein Problem - Der Steuer-
zahler aber, der den Migrationswahnsinn zwangsweise bezahlen muss, wird dagegen immer transparenter und
die zum eigenen Schutz gewollte Anonymität wird mehr denn je verfolgt und kriminalisiert.“
Gaby Kraal [Schlüsselkindblog am 27.12.2017]


Durch Flüchtlinge: AIDS-Rate in Schweden um 300% gestiegen
„Durch die Überschwemmung Schwedens mit nordafrikanischen Flüchtlingen ist nicht nur die Vergewaltigungsstatistik explodiert, sondern auch die Rate der mit HIV infizierten Personen. Und zwar um ganze 300%, von 1,684 (2006) auf 6,273 (2016).“
[UNSER MITTELEUROPA am 09.12.2017]


Gedanken einer Regierung: 15 Jahre Haft für Surfen auf den „falschen Seiten“
„Dirk Müller: Großbritannien denkt darüber nach, hohe Haftstrafen - 15 Jahre - für diejenigen einzuführen, die auf "unpassenden" Webseiten surfen.“
[Epoch Times am 18.11.2017]


Journalistin kritisiert: „Medien verkaufen Bürger für blöd und lügen ihnen mitten ins Gesicht!“
„Es löse in ihr einen Wutanfall aus, wie man die Bürger für blöd verkauft und ihnen mitten ins Gesicht lügt. Das meint die Journalistin Kornelia Kirchweger, die unter anderem für die Austria Presse Agentur (APA) oder zehn Jahre im Bundespressedienst des Bundeskanzleramts tätig war.“
[Unzensuriert.at am 16.11.2017]


Farage: “Wie viele Abgeordnete hier im EU-Parlament haben Geld von George Soros erhalten?“
„Der britische Europaabgeordnete Nigel Farage hat gestern im Europäischen Parlament in Straßburg bei der Debatte über die Paradise Papers den Einfluss des Multimilliardärs und selbsternannten Philanthropen George Soros ins Spiel gebracht. Farage zufolge treibe dieser intensive Lobbyarbeit unter den europäischen Entscheidungsträgern. Es könnte sich hier um die “größte und weitreichendste internationale, politische, geheime Absprache in der Geschichte“ handeln, meint Farage.“
[RT Deutsch am 15.11.2017]


Dieses aufwühlende Video wird überall gelöscht: STAATLICHE POLIZEI-PRÜGEL-ORGIEN! So ergeht es Ihnen, wenn Sie gegen die Regierung aufbegehren!
„Schauen Sie sich unbedingt dieses Video an - denn es wird überall gelöscht! So geht die - in diesem Fall die spanische - Regierung mit Andersdenkenden um! Polizeitrupps prügeln auf alles ein - selbst auf Alte, Frauen und Kinder! Demokratie, Menschenrechte und humane Werte, die in dieser ach so großartigen EU immer hochgehalten werden, werden sprichwörtlich mit den Füßen getreten! So ergeht es jedem, der aufmuckt! Wären das Bilder aus Russland oder der Türkei, würde es hierzulande einen politischen und medialen Aufschrei geben. So aber wird geschwiegen, die Bilder verbannt.“
[Guido Grandt am 14.11.2017]


BRISANTES VIDEO! Journalisten PACKEN öffentlich aus: „Die Medien schreiben, was die Politiker gerne hören! Dabei wird gelogen, dass sich die Balken biegen!“
„Was Sie schon immer über die Mainstream-Medien vermutet haben: Es ist noch viel schlimmer! Purer Spreng-
stoff! Von wegen, die Österreicher haben keinen Mut! Erstmals packen (ehemalige) Mainstream-Journalisten
öffentlich aus, warum Sie NICHT die Wahrheit sagen dürfen. Und WIE Politiker die Medien beeinflussen.
Konkret: Wie über Politik-Netzwerke Milliarden an Steuergeldern in die Medien gepumpt und Regierungs-
inserate geschaltet werden. Und wie die Presse dafür „gefällig“ über die Regierung berichtet! Oder anders
ausgedrückt: Politiker kaufen sich eine „wohlfeile“ Berichterstattung! Ganz einfach, verstehen Sie!?“
[Guido Grandt am 04.10.2017]


Unabhängigkeit: “Warum darf Kosovo - wenn Katalonien nicht darf? “
„Irgendwas stimmt da doch nicht: Die Stimme der Katalanen bedeutet Brüssel nichts, die Abtrennung Kosovos von Serbien aber - geschehen ganz ohne Referendum - erkennt die EU umstandslos an. Die Völkerrechtsexpertin Slavka Kojic kommentiert im Interview mit der Agentur Sputnik. „Wie konnten 22 EU-Mitglieder diese Abtrennung anerkennen - entgegen dem Gemeinschaftsrecht und jener Politik, auf der die EU gründet? Warum darf Kosovo, Katalonien aber darf nicht? Das ist das schlimmste Beispiel von Doppelmoral in der Weltpolitik“ sagte der serbische Präsident Aleksandar Vucic im Zusammenhang mit der Volksabstimmung in Katalonien.“
[Sputnik am 03.10.2017]


“Polen nimmt keine muslimischen Flüchtlinge auf“ - Dieser Tweet wird in Deutschland zensiert
„Deutschland. Das NetzDG zeigt Wirkung: Die Nachricht auf Twitter, dass Polen keine Flüchtlinge aus muslimischen Ländern aufnimmt, wird ab sofort in Deutschland zurückgehalten. Die polnische Regierung hat sich entschieden, keine Migranten aus der Dritten Welt aufzunehmen. Dies bestätigte Außenminister Jan Dziedziczak: “Unsere Entscheidung steht fest: Wir werden keine Flüchtlinge aus muslimischen Ländern akzeptieren“, sagte er laut der Nachrichtenseite UAWire.“
[Freie Zeiten am 03.10.2017]


SCHOCK-VIDEOS aus Katalonien: Spanische Regierung BEKÄMPFT das eigene VOLK! So brutal ging die Polizei gegen Wähler vor!
„Schlagstöcke, Gummigeschosse, Blut, weinende Kinder, verletzte Demonstranten und Wähler! Darunter Ältere, Frauen und Kinder! Unfassbare Gewalt gegen Menschen, die ein demokratisches Recht wahrnehmen wollen!
Das, was sich gestern vor den Augen der Welt abgespielt hat, ist nicht nur ein Armutszeugnis für die Demokra-
tie, sondern ein Angriff auf die Menschenrechte! Mitten in der doch so hochgelobten EU. Und alle schweigen!“
[Guido Grandt am 02.10.2017]


Vorfahrt für Industrielobbyverbrecher
„Jean-Claude Juncker (geboren am 9. Dezember 1954 in Redingen) ist ein luxemburgischer Politschwerkriminel-
ler und seit dem 1. November 2014 Präsident der sogenannten „Europäischen Kommission“. Juncker bezieht
darüber hinaus Honorare für Reden auf Messen und vor Industrieverbänden, ohne über die Höhe dieser Ein-
nahmen Rechenschaft abzulegen.“
[News Top-Aktuell am 24.05.2017]


Island: 46 Jahre Gefängnis für 9 Top-Banker
„Ein Gericht in Island hatte neun Top-Banker für schuldig gesprochen und sie zu Jahrzehnten im Gefängnis verurteilt für Verbrechen im Zusammenhang mit dem wirtschaftlichen Absturz im Jahr 2008.“
[Schweiz Magazin am 12.10.2016]


Pariser Terroranschläge - Ungereimtheiten auf einen Blick
Klagemauer TV

Teil 1

 

Teil 2

 


EU-Standard-Chip EPS ersetzt Personalausweis
„Ein erschreckender Bericht der neuen Weltpresse: Was für Hunde und Katzen schon seit Jahren weltweit Standard ist, wird ab 1. Januar 2016 auch für die Bürger der Europäischen Union schrittweise eingeführt. Ganz neu ist diese Idee nicht, wird aber mit dem Vorhaben in der Europäischen Union jetzt zum ersten Mal in großem Stil in einer Staatengemeinschaft eingeführt.“
[DERUWA am 21.07.2015]


Spanien hat Knebelgesetz erlassen, das jeden ruiniert UND zum „Terroristen“ machen kann, der Regierung kritisiert
„Kritik an der Regierung kostet jetzt per Verwaltungsakt - also ohne Richter! - den Kritiker bis zu 600.000 €. Es
gibt kein Rechtsmittel gegen diese existenzvernichtende Geldbuße, kein Richter ist befugt dem Unterdrückten zu
helfen, die Geldsumme muß bezahlt werden und erst danach kann man versuchen Einspruch zu erheben. So
sieht die „Demokratie“ in Spanien aus. Spanien ist Glied der EU. Das Reiseziel der EU ist ganz offensichtlich
die Tyrannei.“
Holger Roehlig [AAA am 02.07.2015]


Verhandlungen Euro-Gruppe mit Griechenland - Was Bundesregierung und Medien verschweigen
„Die Bundesregierung in Einklang mit den meisten Medien hat den Griechen nach dem Scheitern der Verhand-
lungen eine Blockadehaltung vorgeworfen. Tatsächlich wurde jedoch der griechischen Delegation am 16.2.
nicht der zuvor ausgehandelte Entwurf vorgelegt, sondern ein völlig neuer, unabgesprochener. Maßgeblich
soll Finanzminister Wolfgang Schäuble für diesen „Schachzug“ verantwortlich sein. RT präsentiert die
Rede von Alexis Tsipras vor der Syriza-Fraktion, in der er die Hintergründe der deutschen Verhand-
lungsführung aufzeigt. Alarmierend!“
[RT Deutsch am 19.02.2015]


Brüsseler Inquisition in Griechenland beginnt
„Deutschlands Generalfeldmarschall Martin Schulz wird am heutigen Donnerstag die Grenze überschreiten um in Athen von der demokratisch gewählten Regierung zu verlangen, vor Berlin auf die Knie zu gehen, die nationalen Interessen Griechenlands zu verraten und den Nazi-Krieg gegen Russland durch die Zustimmung zum Brüsseler Sanktionsregime zu unterstützen.“
[Ein Parteibuch am 29.01.2015]


CDU droht griechischem Regierungschef Tsipras mit EU-Rausschmiss bei pro-russischer Haltung
„Karl-Georg Wellmann, MdB der CDU und Vorsitzender der deutsch-ukrainischen Parlamentarier-Gruppe, hat
den neuen griechischen Regierungschef Alexis Tsipras scharf angegriffen und davor gewarnt, in der Auseinan-
dersetzung mit Russland zum “Abweichler“ zu werden: “Die EU kennt keine Zwangsmitgliedschaft. An
Griechenland wird jedenfalls die gemeinsame Russland-Politik der westlichen Staatengemeinschaft nicht
scheitern“.“
[RT Deutsch am 28.01.2015]


Neue griechische Regierung zeigt Zähne gegen antirussische EU-Politik
„Der neue griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras hat deutlich gemacht, dass Athen nicht gewillt ist, sich widerspruchslos für eine russlandfeindliche EU-Politik instrumentalisieren zu lassen. So entzog Griechenland einer EU-Resolution, in der Russland ohne Beweise die Schuld an den zivilen Opfern eines Raketenangriffs auf die ukrainische Stadt Mariupol gegeben wurde, nachträglich seine Zustimmung, und kritisierte, dass diese über die Köpfe der griechischen Regierung hinweg auf den Weg gebracht worden wäre.“
[RT Deutsch am 28.01.2015]


Matrix - Das System schlägt zurück! Wake News Radio/TV
„Im Zuge des allgemeinen Erwachens in den Bevölkerungen, der zunehmenden Kritik gegenüber dem herrschen-
den System, der Entlarvung der Propaganda-Funktion der öffentlichen Matrix-/Massenmedien, der Politik-Mü-
digkeit, der fehlenden Abschreckungskulisse um die Menschen in Abhängigkeit und Angst zu halten, werden
nunmehr die obskursten Dinge herangezogen um zu versuchen die Informationshoheit beizubehalten,-  dem
einzigen Mittel - die über uns gestülpte Matrix der paar wenigen Familien, die uns seit langer Zeit versklaven,
am Leben zu erhalten!“
[Mywakenews's Blog am 08.01.2015]


Schottland, Plastiksack mit JA-Stimmen gefunden
„Wie ich bereits hier berichtet habe, ist das Referendum für eine Unabhängigkeit Schottlands manipuliert
worden. Viele JA-Stimmen wurden nicht gezählt und die Befürworter haben mit 45 zu 55 Prozent verloren.“
’Freeman’ [Alles Schall und Rauch am 30.09.2014]


Europa stirbt mit Amerika oder es lebt mit Russland
„Wie wenn es nicht schon genug Provokationen gegenüber Russland gebe, diskutiert die NATO den
amerikanischen Raketenabwehrschirm auch gegen Russland in Stellung zu bringen. Dabei weiss jeder
Informierte, das ist sowieso schon der Fall, denn nur wer an Märchen glaubt nimmt an, der Schirm soll
Raketen aus dem “bösen“ Iran oder aus Nordkorea abwehren.“
’Freeman’ [Alles Schall und Rauch am 24.08.2014]


Erkennt ihr die Unsinnigkeit der Eurokraten ?
„Die 10 Gebote haben 279 Wörter. Die amerikanische Unabhängigkeitserklärung hat 300 Wörter.
Die EU-Verordnung zur Einfuhr von Karamelbonbons hat 25.911 Wörter.“
[volksbetrug.net am 10.08.2014]


Meinungen unter Strafe: Das EU-Toleranzpapier
„Wieder wird heimlich still und leise hinter unserem Rücken durch de EU ein wichtiges Grundrecht abgegraben.
Das Recht auf freie Meinungsäußerung wird empfindlich eingeschränkt werden- und falsche Meinungen mit
Strafe belegt. Natürlich wird das Ganze in schöne Worte und ach-so-menschenfreundliche Dekoration
verpackt.“
[Quer-Denken.TV am 23.07.2014]


1 Minute Redezeit
Herr Harald Vilimsky - EU Parlament

 


Aufruf an die Völker und Freunde Europas
Marine Le Pen

 


NATO stört wiederholt Flugverkehr in Europa
„In Mitteleuropa verschwanden zuletzt zwei Mal hintereinander Flugzeuge von den Schirmen der Fluglotsen. Ur-
sache könnten Experimente des Militärs in Norditalien und Deutschland sein. Gefährden Militärexperimente der
NATO zur Erprobung elektronischer Kriegsführung die Flugsicherheit in Mitteleuropa? Recherchen der
„Presse“ scheinen diesen Verdacht zu bestätigen, der nach mehreren Zwischenfällen in den vergangenen
Tagen aufgekommen ist.“
[PRAVDA TV am 13.06.2014]


Europäer werden weggezüchtet
Richard Coudenhove-Kalergi

 


Das Vierte Reich - Unterwerfung der Völker durch die Europäische Union
[News 23]

 


Der Staat ist eine Institution des Diebstahls
Godfrey Bloom

 


„EU“: Umerziehungslager für Andersdenkende
„Die „EU“ kündigt derzeit für jeden offen einsehbar an, die Grundfreiheiten der Bürger einschränken zu wollen. Die freie Meinungsäußerung wird es dann nicht mehr geben und Widerstand gibt es nicht.“
[deutschelobby am 12.10.2013]


EU-Parlamentarier prügeln Journalisten, die kritische Fragen stellen
„Verfall der Sitten in Brüssel: Weil ein niederländischer Journalist zwei EU-Parlamentarier beim Erschleichen von Sitzungsgeld ertappt, werden ein tschechischer und ein italienischer Abgeordneter handgreiflich und attackieren den Journalisten. Ein Beispiel, dass manch einer in Brüssel vergessen hat, von wessen Gnade er eigentlich seine Diäten bezieht. Wir erleben vorrevolutionäre Zustände.“
[Deutsche Wirtschafts Nachrichten am 27.06.2013]


EU plant totale Zensur des Internets
[Klagemauer TV]

 


Lobbyist packt aus: EU vereinbart Gesetze im Hinterzimmer „komplett undemokratisch“
„Gesetze entstehen auf EU-Ebene nicht mehr in demokratischen Gremien, sondern über sogenannte „techni-
sche“ Weisungen. Die EU-Kommission gestaltet den Prozess bewusst so kompliziert, dass die Parlamente mehr
oder weniger alles durchwinken. Das Ganze ist völlig legal: Die Grundlage dafür steht im Lissabon-Vertrag.“
[Deutsche Wirtschafts Nachrichten am 04.03.2013]


Lambsdorff: Glühbirnen-Verbot war eine Erfindung von Sigmar Gabriel
„Das Verbot der Glühbirnen in den Haushalten Europas wird gerne als Beweis der sinnlosen EU-Bürokratie
genannt. Was die wenigsten wissen: Das Verbot geht auf den SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel zurück.
EU-Kommissar Günter Oettinger wollte das Verbot sogar mit einer eigenen Behörde überwachen lassen.“
[Deutsche Wirtschafts Nachrichten am 27.01.2013]


Aktenzeichen 12657/2/12: EU will alle Bürger bei „Terrorverdacht“ bespitzeln
„Die EU plant die Schaffung eines zentralen Überwachungs-Systems, in dem die Daten der nationalen Behörden
gesammelt werden sollen - unter dem Vorwand der Terrorismus-Bekämpfung. Die EU ermutigt die Staaten
auch, die nationalen Datenschutz-Gesetze zu unterlaufen.“
[Deutsche Wirtschafts Nachrichten am 23.01.2013]


Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren
„Nehmen Sie sich knapp zehn Minuten für dieses Video, bitte! … Danach werden Sie möglicherweise verstehen,
warum uns das allen in Europa ebenso blüht. Brüssel fordert jetzt, dass Portugal seine Wasserversorgung
verkauft. Der Prozess hat bereits begonnen. Die Troika zwingt diejenigen Länder, die Hilfen brauchen,
ihre Wasserwerke zu privatisieren.“
[uhupardo am 15.12.2012]


GB: Kindesentzug für EU-kritische Bürger
„Die untergegangene „DDR“ hat nicht nur die ehemalige BRD übernommen, sondern offenbar weite Teile der
heutigen EUdSSR. In England, dem einstigen Mutterland von Demokratie und Redefreiheit werden einem be-
währten Pflegeelternpaar jetzt ihre drei Pflegekinder weggenommen. Fachliche Beanstandungen liegen nicht
vor, sondern lediglich eine linksextremistische anonyme Denunziation. Die Eltern sollen einer Partei ange-
hören, die selbst von Labour-Konkurrenten als „mainstream“ bezeichnet wird.“
[QUOTENQUEEN am 24.11.2012]


Madrider Regierung begnadigt Prügelpolizisten zum zweiten Mal
„Das Gericht hatte vier Polizisten mit jeweils bis zu viereinhalb Jahren Haftstrafe belegt. Im Februar begnadigte
die spanische Regierung die vier Mossos d´Esquadra teilweise und reduzierte die Gefängnisstrafe auf zwei Jahre.
Der Sinn dahinter: Wer nicht vorbestraft ist, muss bei Strafen bis zu zwei Jahren die Haft gewöhnlich nicht an-
treten. Doch das Gericht bestand in einer atypischen Entscheidung trotzdem darauf, dass die Polizisten, vom
Richter als „gefährlich“ eingestuft, die Haft anzutreten hatten. Nun wurden sie von Rajoys Regierung erneut
begnadigt.“
[uhupardo am 23.11.2012]


Spanische Polizei: „Bürger, vergebt uns, dass wir die Banker und Politiker nicht verhaftet haben!“
„Auch die spanische Polizei ist von den Ausgabenkürzungen der Regierung betroffen. Am Samstag kamen bei einem Aufmarsch in Madrid tausende Polizisten aus ganz Spanien zusammen. Sie drohten unverhohlen der Regierung und riefen: Ihr werdet uns noch brauchen!“
[Deutsche Wirtschafts Nachrichten am 18.11.2012]


Nigel Farages beste Reden vor dem Europaparlament
[Kopp Verlag]

 


1984 ist Real - EU Diktatur!
’dieDRITTEwahrheit3’

 


Wach auf, bevor auch du deine Kinder in Ketten legst! Bürger gegen den EURO-Wahn
’NaBoR2punkt0’

 


Nigel Farage über einen massiven Banken-Zusammenbruch und der Versklavung der Völker Europas
„Doch der finstere Aspekt ist die Absicht von Männern wie (dem italienischen Ministerpräsidenten) Mario Monti und meinem alten Freund Van Rompuy, die eigentlich die Völker dieser Länder versklaven und sie in ihre neue europäische Ordnung sperren wollen. Und es ist deswegen erschreckend, weil es letztlich bedeutet, dass die Menschen dies zurückweisen und dagegen rebellieren werden. Sie werden sich dagegen mit Gewalt auflehnen und mit politischem Extremismus rebellieren.“
[International Business Times am 13.08.2012]


Wehrt euch Völker, wenn ihr leben wollt!
’redvond’

 


NWO steuert EU - Die Wahrheit über Deutschland und Europa
Nigel Farage [25.09.2010]

 


EU-Kontrolle über E-Geld
„EU plant die absolute Kontrolle der Menschen und Firmen – ’Gesetz’ schon vorhanden“
[Staseve am 19.01.2012]


Untergang der EU - Großbritannien springt ins Rettungsboot
„Ich habe mich immer wieder gefragt, warum ein erfolgreiches Land [wie Großbritannien], das über 1.000 Jahre hinweg unabhängig war, sein Recht auf Autonomie an die nichtgewählten Organisationen [der EU] abtritt.“
Nigel Farage - EU-Parlamentarier [propagandafront am 13.12.2011]


ESM-Vertrag! Das neue Ermächtigungsgesetz - Stoppt die EU-Schuldenunion!
’derkritischeosten’

 


Gipfelstürmer - Die blutigen Tage von Genua
G8-Gipfel in Genua vom 18. – 22.07.2001 [WDR ’die story’ am 14.10.2002]

 


Seitenanfang