Sonnenuntergang
CleverInfo
Vermisst

 

Vermisst

Layna Sophie J.

Vermisstenfahndung aus Bad Segeberg: Seit einer Woche wird eine 13-Jährige aus Elmshorn vermisst.

Details

Anja Reitzenstein und ihre 3-jährige Tochter Martha

Lichtbildfahndung aus Weimar: Seit Montag, den
22.04.2019 wird Mutter und Tochter vermisst!

Details

Amelie Sommerfeld

Vermisstenfahndung aus Hofheim: 13-jährigen Amelie Sommerfeld seit gestern vermisst

Details

Sabrina Thiers

Vermisstenfahndung aus Hamburg: 14-jährige Sabrina Thiers wird seit dem 10.04.2019 vermisst!

Details

Manuela Eberhart

Vermisstenfahndung aus Oberaurach: Seit vergangenem Freitag wird die 48-jährige Manuela Eberhart vermisst

Details

Sebastian Jaeckle

Vermisstenfahndung aus Bürgel: 18 Jähriger Sebastian Jäckle wird seit 07.04.2019 vermisst

Details

Daniele Bastian Lohner

Vermisstenfahndung aus Köln: Daniele wird seit heute Vormittag (5. April) vermisst.

Details

Jugendlicher aus Zirkus

Sondermeldung nach Vermisstenfall in Runkel-Dehrn:
16 Jahre alter Jugendlicher aus Zirkus vermisst

Details

Alicia Marianne Wianecki

Vermisstenfahndung aus Wiesbaden: Seit Montagabend wird die 15-jährige Alicia Marianne Wianecki vermisst.

Details

Jeffrey K.

Vermisstenfahndung aus Kassel: Polizei sucht vermissten Jeffrey K. (16)

Details

Samanta Fritzler

Vermisstenfahndung aus Rostock: Seit dem 18.03.2019 um 20:20 Uhr wird die 14 jährige Samanta Fritzler vermisst.

Details

Emilia K.

Dormagen: Seit einem Streit am 13.03.2019, 12:00 Uhr,
mit Mitschülern wird die 13-jährige Emilia K. vermisst

Details

Andrea Birgit Wandschneider

Vermisstenfahndung aus Schwerin: Seit dem 11.03.2019 wird die 55-jährige Andrea Birgit Wandschneider vermisst

Details

Rebecca Reusch

Neukölln: Schülerin weiterhin vermisst - Mordkommission übernimmt die Ermittlungen

Details
Aktualisierung

Szymon K.

Vermisstenfahndung aus Bochum: Junge Szymon K. (12) seit 21. Februar vermisst

Details

Ulrike W.

Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. aus Psychiatrische Zentrum vermisst

Details

Asteja Katrin Andriulaityte

Vermisstenfahndung aus Rostock: 11-jährigen Asteja Katrin Andriulaityte wird seit dem 15.02.2019 vermisst

Details

Malin Pfizenmaier

Unna: Seit gestern, Montag, den 11.02.2019 wird die
28-jährige Malin Pfizenmaier vermisst.

Details

Kadija Buarfa

Vermisstenfahndung aus Bremen - Junge Mutter (die
24-jaehrige Kadija Buarfa) mit drei minderjaehrigen
Kindern vermisst

Details

Silke M.

Vermisstenfahndung aus Köln: 33-Jährige Silke M. wird
seit dem 07.02.2019 vermisst

Details

Phillip Linde

Vermisstenfahndung aus Hinrichshagen: Seit dem
05.02.2019, wird der 18-jährige Herr Phillip Linde
aus vermisst.

Details

Lina Katharina T.

Vermisstenfahndung aus Bönen: Seit heute (30.01.2019)
etwa 14.00 Uhr wird die 7-jährige Lina Katharina T. aus
Bönen vermisst

Details

Leonie Schuldt

Vermisstenfahndung aus Rostock: Seit dem vergangenen
Freitag wird die 11-jährige Leonie Schuldt vermisst.

Details

 

 Vermisstenfahndung aus Bad Segeberg: Seit einer Woche wird eine
13-Jährige aus Elmshorn vermisst.


Layna Sophie J.

„Die Schülerin ist zuletzt im Bereich der Klaus-Groth-Promenade gesehen worden. Dort soll sie
in den Morgenstunden des 16. April 2019 die Räumlichkeiten des Kinderschutzhauses verlassen
haben. Die Polizei bittet dringend um Hinweise aus der Bevölkerung und Verbreitung der
Fahndung durch die Medien.

Eine Personenbeschreibung sowie ein Foto der Vermissten liegen den Ermittlern der
Kriminalpolizei Elmshorn vor:

Layna Sophie J. ist etwa 1,5 Meter groß und trägt blondes langes Haar.
Sie hat blaue Augen und wiegt ca. 60 Kilogramm.

Möglicherweise hält sie sich in den Bereichen Farmsen-Berne oder
Barmbek der benachbarten Hansestadt Hamburg auf.

Die Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung. Hinweise auf den derzeitigen Aufenthaltsort
der Person bitte umgehend an die 110!

Polizeidirektion Bad Segeberg“
Dirk Lauer [Pressecop 24 am 23.04.2019]


 Lichtbildfahndung aus Weimar: Seit Montag, den 22.04.2019 wird Mutter und Tochter vermisst!

Anja Reitzenstein und ihre 3-jährige Tochter Martha

„Seit Montag, den 22.04.2019, gegen 11.15 Uhr werden die 38-jährige Anja Reitzenstein und
ihre 3-jährige Tochter, Martha Reitzenstein, vermisst. Letztmalig wurden sie an einem
Hotel in der Belvederer Allee in Weimar gesehen.Frau Reitzenstein kann wie folgt
beschrieben werden:

- 172 cm groß
- ca. 65 kg schwer
- schlank
- dunkelblonde schulterlange Haare
- beigefarbener gelöcherter Mantel
- bunt gemusterter Rock
- schwarze Leggings

Die Tochter der Frau Reitzenstein wurde zuletzt in roter Bekleidung gesehen.
Sie ist ca. 100 cm groß und hat dunkle Haare mit zwei Zöpfen.

Möglicherweise sind beide in einem grauen Pkw Audi A4 (B6) unterwegs.

Sachdienliche Hinweise zum Aufenthalt beider nehmen die Polizeiinspektion Weimar
unter der Telefonnummer 03643/ 8820 sowie jede andere Polizeidienststelle
und der Polizeinotruf 110 entgegen.

Thüringer Polizei“
Dirk Lauer [Pressecop 24 am 23.04.2019]


 Vermisstenfahndung aus Hofheim: 13-jährigen Amelie Sommerfeld seit gestern vermisst

Amelie Sommerfeld

„Hofheim am Taunus, Vincenzstraße, Donnerstag 18.04.2019, gg. 18:00 Uhr Die Polizei
Hofheim sucht aktuell nach der 13-jährigen Amelie Sommerfeld. Gestern Abend verließ sie
das Elternhaus und kehrte zur vereinbarten Zeit nicht zurück. Die Amelie wird beschrieben:

- 133 cm groß (auffällig kleinwüchsig)
- schlank
- lange braune Haare
- pinke Regenjacke von Jack Wolfskin
- blue Jeans
- schwarze Schuhe

Die Polizei bittet Bürger und Bürgerinnen um ihre Mithilfe. Sachdienliche Hinweise können
an die Polizeistation Hofheim unter der Rufnummer: 06192-2079-0 gerichtet werden.

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden“
Dirk Lauer [Pressecop 24 am 19.04.2019]


 Vermisstenfahndung aus Hamburg: 14-jährige Sabrina Thiers wird seit dem 10.04.2019 vermisst!

Sabrina Thiers

„Die Polizei Hamburg fahndet mit einem Lichtbild nach der 14-jährigen Sabrina Thiers.
Die Ermittlungen werden vom Landeskriminalamt 155 geführt.

Sabrina ist zuletzt am vergangenen Mittwoch, dem 10.04.2019 letztmalig in ihrer Wohnein-
richtung in Hamburg-Rahlstedt gesehen worden. Seitdem ist ihr Aufenthaltsort unbekannt.

Die Polizei Hamburg fahndet daher mit einem Lichtbild nach dem Mädchen.

Sabrina kann wie folgt beschrieben werden:

- kräftige Statur - braunes schulterlanges glattes Haar - ca. 168 cm groß

Die Ermittler haben Hinweise, dass sich die Vermisste im Bereich Pinneberg aufhalten könnte
oder zeitweise aufgehalten hat.

Hinweise zum Aufenthaltsort des vermissten Mädchens bitte unter der Rufnummer
040/4286-56789 an das Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an jede Polizeidienststelle.

Th.

Polizei Hamburg“
Dirk Lauer [Pressecop 24 am 18.04.1019]


 Vermisstenfahndung aus Oberaurach: Seit vergangenem Freitag wird die
48-jährige Manuela Eberhart vermisst


Manuela Eberhart

„Ihre Spur führt nach Erkenntnissen der Haßfurter Polizei zunächst nach Bamberg und dann
weiter nach Frankfurt am Main.

Am Freitagmittag (12.04.2019) verließ die Frau gemeinsam mit ihrem schwarzen Hund der
Rasse „Spitz“ ihr Wohnhaus im Ortsteil Kirchaich und ist seitdem spurlos verschwunden.
Die Haßfurter Polizei kann nicht ausschließen, dass ihr etwas zugestoßen ist. Hinweise
auf eine Straftat, die im Zusammenhang mit ihrem Verschwinden stehen könnte, liegen
allerdings derzeit nicht vor.

Die Polizei hat zwischenzeitlich sämtliche Kontaktadressen überprüft. Den Erkenntnissen
zufolge lief die 48-Jährige mit ihrem Hund in Richtung Eltmann und fuhr mit dem Zug nach
Bamberg. Dort wurde sie am Samstag, den 13.04.2019, um 06:30 Uhr von der Bundespolizei
im Bahnhof angetroffen und kontrolliert, da sie verbotswidrig rauchte. Zu diesem Zeitpunkt
war sie allerdings noch nicht als vermisst gemeldet. Dies erfolgte erst am Montag durch
Angehörige.

Vermutlich fuhr Frau Eberhart von Bamberg aus mit dem Zug weiter nach Frankfurt a. Main.
Dort wurde am Samstag ihr Hund am Hauptbahnhof gegen 18.00 Uhr herrenlos gefunden und
ins Tierheim gebracht. Weitere Hinweise liegen der Polizei derzeit nicht vor. Deswegen
bitten die Beamten jetzt die Öffentlichkeit um deren Mithilfe. Sie fragen:

- Wer hat die Vermisste seit Samstagvormittag gesehen?
- Wer kann Angaben zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort machen?

Von Frau Eberhart liegt folgende Beschreibung vor: Sie ist 180 Zentimeter groß, hat eine
schlanke Figur und trug eine schwarze Lederjacke, hellgraue Sportschuhe, Jeans und ein
weiß-rot gestreiftes T-Shirt.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Haßfurt unter Tel. 09521/927-0.

Polizeipräsidium Unterfranken“
Dirk Lauer [Pressecop 24 am 18.04.1019]


 Vermisstenfahndung aus Bürgel: 18 Jähriger Sebastian Jäckle wird seit
07.04.2019 vermisst


Sebastian Jaeckle

„Seit Sonntag, 07.04.2019, wird der 18 Jährige Sebastian Jäckle aus Bürgel vermisst. Dieser
wurde zuletzt gegen 13:00 Uhr im Bereich der Autobahnanschlussstelle der A9 in Eisenberg
gesehen. Seit dem ist der Kontakt zu Herrn Jäckle komplett abgerissen.

Er ist ca. 1,80 cm groß, kräftig gebaut und hat kurze blonde Haare. Zuletzt war er mit einer
kurzen Hose bekleidet und trug ein Basecap verkehrtherum auf dem Kopf.

Herr Jäckle ist sehr wahrscheinlich mit seinem grauen Pkw VW Golf Bj. 2010 (amtl.
Kennzeichen SHK-XD735) unterwegs. Auffällig an dem Pkw ist ein Aufkleber auf
der Heckscheibe „Rettungsgasse bilden!“.

Wer Herrn Jäckle oder seinen Pkw sieht, soll sich bitte umgehend bei der Polizei Saale-
Holzland (Tel. 036428-640) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle melden.
Thüringer Polizei“
Dirk Lauer [Pressecop 24 am 09.04.2019]


 Vermisstenfahndung aus Köln: Daniele wird seit heute Vormittag (5. April) vermisst.

Daniele Bastian Lohner

„Mit einem Foto fahndet die Polizei Köln nach dem vermissten Daniele Bastian Lohner (11).

Der 11-Jährige hat seinen Lebensmittelpunkt im Stadtteil Chorweiler. Gegen 10.30 Uhr hat er
sich unerlaubt von der Schule in der Auguststraße in Köln-Nippes entfernt. Die Suche nach
ihm, mit Unterstützung eines Mantrailer-Hundes, auch im Bereich seiner Wohnanschrift
verlief ergebnislos.

Daniele ist etwa 1,43 Meter groß, hat eine zierliche Statur und kurze blonde Haare. Er ist
Brillenträger und trägt eventuell eine Baseball-Kappe.

Die Polizei Köln fragt:
Wer hat den Vermissten gesehen? Wer kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen?

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 62, Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail
an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (mw)
Polizeipräsidium Köln“
Dirk Lauer [Pressecop 24 am 05.04.2019]


 Sondermeldung nach Vermisstenfall in Runkel-Dehrn:16 Jahre alter Jugendlicher aus Zirkus vermisst

Jugendlicher aus Zirkus

„16 Jahre alter Jugendlicher aus Zirkus vermisst, Runkel-Dehrn, Steedener Weg, Samstag,
30.03.2019, 06.00 Uhr

(si)Die Limburger Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung bei der Suche nach einem 16 Jahre
alten Jugendlichen um Mithilfe. Der 16-jährige Marco Richter fuhr am letzten Samstag
(30.03.2019) gegen 06.00 Uhr mit seinem Fahrrad mit unbekannten Ziel vom Steedener
Weg in Dehrn los, wo er zusammen mit seiner Pflegefamilie zurzeit mit einem Zirkus
gastiert. Da der Junge bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht zurückgekehrt ist und die
bisherige Suche nach dem Jungen erfolglos verlief, sucht die Polizei nun mit Hilfe
einer Öffentlichkeitsfahndung nach dem Jugendlichen.

Der Vermisste ist schlank, etwa 1,75 m groß und hat kurze, dunkle Haare. Zudem soll er zum
Zeitpunkt seines Verschwindens neue, braune Sneakers getragen haben und mit einem Fahr-
rad unterwegs gewesen sein, welches der 16-Jährige aus drei alten Fahrrädern zusammen-
gebaut hat. Ein Lichtbild des 16-Jährigen ist der Pressemeldung angefügt.

Personen, welche Hinweise zum Aufenthaltsort des Jugendlichen geben können, werden
gebeten sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400
in Verbindung zu setzen.
Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden“

Dirk Lauer [Pressecop 24 am 05.04.2019]


 Vermisstenfahndung aus Wiesbaden: Seit Montagabend wird die 15-jährige Alicia Marianne Wianecki vermisst.

Alicia Marianne Wianecki

„Die Jugendliche verließ nach einem häuslichen Streit die Wohnung und ihr Aufenthaltsort ist
seitdem unbekannt. Nachdem die Mutter ihre Tochter am Montagabend, gegen 18.30 Uhr,
bei der Wiesbadener Polizei als vermisst gemeldet hatte, verliefen alle durchgeführten
Ermittlungen bei möglichen Aufenthaltsorten ergebnislos. Möglicherweise hält sich die
Vermisste bei einem Bekannten auf, der im Bereich von Limburg wohnhaft sein soll.

Alicia ist ca. 1,70 groß, schlank, erscheint älter als 15 Jahre und hat lange, braune, bis
zur Hüfte reichende Haare. Zuletzt war sie mit einer blauen Jeansjacke und einer
blauen Jeans bekleidet. Sie führte darüber hinaus eine Handtasche mit sich.

Hinweise zum Aufenthaltsort der Person nimmt die Wiesbadener Kriminalpolizei unter
der Telefonnummer (0611) 345-3333 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.
Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden“

Dirk Lauer [Pressecop 24 am 04.04.2019]


 Vermisstenfahndung aus Kassel: Polizei sucht vermissten Jeffrey K. (16)

Jeffrey K.

„Die Kasseler Polizei sucht derzeit nach dem 16 Jahre alten Jeffrey K. aus Kassel und bittet die
Bevölkerung um Mithilfe. Jeffrey K. verließ bereits am 17. Februar seine elterliche Wohnung im
Stadtteil Niederzwehren. Da er aber nicht wie sonst üblich nach einigen Tagen zurückkehrte
und Mitte März schließlich auch der bis dahin noch bestehende Kontakt zu dem 16-Jährigen
ausblieb, erstatteten seine Eltern Vermisstenanzeige bei der Polizei. Die Ermittler des für
Vermisstenfälle zuständigen Kommissariats 11 der Kasseler Kripo bitten nun die Bevölke-
rung um Mithilfe und erhoffen sich Hinweise zum Aufenthaltsort von Jeffrey K. zu
bekommen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen dürfte sich der Vermisste vermutlich bei Freunden oder Be-
kannten in Kassel aufhalten. Die Ermittler gehen nicht davon aus, dass dem Jugendlichen
etwas zugestoßen ist. Dennoch ließ er den Kontakt zu seinen Eltern, die das Sorgerecht
haben, abreißen und ist derzeit unbekannten Aufenthaltes.

Jeffrey K. ist etwa 1,90 Meter groß, sieht älter aus als er ist und hat dunkelblonde kurze Haare.
Seine letzte bekannte Bekleidung war eine schwarze Bomberjacke, eine dunkle Jogginghose
und ein graues Basecap der Marke Gucci.

Hinweise an die Ermittler des K 11 zum Aufenthaltsort von Jeffrey K. nimmt die Kasseler
Polizei unter Tel. 0561 - 9100 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.
Polizeipräsidium Nordhessen“
Dirk Lauer [behoerdenstress am 22.03.2019]


 Vermisstenfahndung aus Rostock: Seit dem 18.03.2019 um 20:20 Uhr wird die 14 jährige Samanta Fritzler vermisst.

Samanta Fritzler

„Samanta ist aus der elterlichen Wohnung abgängig und seitdem unbekannten Aufenthaltes.
Für das Mädchen besteht derzeit keine gesundheitliche Gefährdung.

Personenbeschreibung: Samanta ist
- 153 cm groß, schlank,
- bekleidet mitweißen adidas-Turnschuhen, brauner Leggings, rosafarbenem Kaputzen-Shirt
und einer rosa-schwarzen Flauschjacke.
- Sie hat dunkle lange Haare.

Relevante Hinweise, die zum Auffinden der 14 jährigen führen, nimmt  das Polizeirevier
Rostock Lichtenhagen unter 0381-77070 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.
Gerne kann auch die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de genutzt werden.
Im Auftrag
Regina Junck
Polizeirevier Rostock-Lichtenhagen
Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock“
Dirk Lauer [behoerdenstress am 20.03.2019]


 Dormagen: Seit einem Streit am 13.03.2019, 12:00 Uhr, mit Mitschülern wird die 13-jährige Emilia K. vermisst

Emilia K.

„Am Mittwochmittag (13.03.), gegen 12:00 Uhr, lief die 13-jährige Emilia K. aus Dormagen nach
einem Streit mit Mitschülern von der Gladbacher Straße, in 50670 Köln weg. Die Mutter er-
stattete, nachdem sie vom Sachverhalt Kenntnis erhalten hatte, Vermisstenanzeige.

Emilia ist 13 Jahre alt, 163 Zentimeter groß, schlanke Statur und hat schulterlange braune
Haare.

Bekleidet ist sie mit weißen FILA Turnschuhen, blaue Jeans und einer grünen Jacke. Unter der
Jacke trägt das Kind eine dunkelblaue Sweatjacke mit dem Logo der Schule, Haare sind zum
Zopf gebunden.

Hinweise zum Aufenthaltsort der Jugendlichen, nimmt die Polizei im Rhein-Kreis Neuss unter
der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.
Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-“
Dirk Lauer [behoerdenstress am 13.03.2019]


 Vermisstenfahndung aus Schwerin: Seit dem 11.03.2019 wird die 55-jährige Andrea Birgit Wandschneider vermisst

Andrea Birgit Wandschneider

„Sie verließ ihre Wohnanschrift in unbekannte Richtung.

Frau Wandschneider ist ca. 172cm groß und schlank. Sie trägt dunkle, braune Haare, welche mittellang sind. Auffällig ist ein kleines  Muttermal am linken Auge.

Bekleidet ist sie vermutlich mit einer silbernen Steppjacke. Frau Wandschneider bedarf dringend medizinischer Behandlung.

Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten bisher nicht zum  Antreffen. Daher bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach der Vermissten.

Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier in Schwerin unter der Rufnummer 0385-51802224, die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.
Polzeiinspektion Schwerin
Polizeihauptrevier Schwerin“

Dirk Lauer [behoerdenstress am 12.03.2019]


 Neukölln: Schülerin weiterhin vermisst - Mordkommission übernimmt die Ermittlungen

Rebecca Reusch

 Aktualisierung:
Berlin: Festnahme im Fall Rebecca
„Im Fall der vermissten 15-jährigen Rebecca aus Berlin hat es eine Festnahme gegeben. Die
umfangreichen Ermittlungen der zuständigen Mordkommission hätten den Verdacht einer
Straftat erhärtet, teilte die Berliner Polizei über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.
In diesem Zusammenhang sei am Donnerstag eine Person festgenommen worden.“
Dirk Lauer [behoerdenstress am 28.02.2019]

„Nach wie vor gibt es keine Hinweise für den gegenwärtigen Aufenthaltsort der vermissten
15-jährigen Rebecca Reusch. Da nicht mehr ausgeschlossen werden kann, dass das Mädchen
einer Straftat zum Opfer gefallen ist, hat am gestrigen Tag die 3. Mordkommission des
Landeskriminalamtes die Ermittlungen übernommen.

Rebecca Reusch hielt sich am 18. Februar 2019 bei Familienangehörigen im Maurerweg in
Berlin-Britz auf und hätte um 9.50 Uhr in ihrer Schule in der Fritz-Erler-Allee ihren
Unterricht beginnen müssen. Dort kam sie jedoch nicht an.

Die 3. Mordkommission fragt daher:
- Wer hat Rebecca Reusch am Morgen des 18. Februar 2019 im Bereich zwischen Maurerweg
und Fritz-Erler Allee gesehen?
- Wer hat sie nach dem 18. Februar 2019 noch gesehen oder Kontakt zu ihr gehabt?

Personenbeschreibung:
- 15 -18 Jahre
- 170 -180 cm groß
- schlanke Gestalt
- braunes, schulterlanges Haar

Rebecca Reusch 02

Rebecca Reusch - Schuh

Rebecca Reusch - Kapuzenjacke

Rebecca war wie folgt bekleidet:
- rosafarbene Plüschjacke
- weißer Kapuzenpullover mit Aufschrift “RAP MONSTER“
- blaue Jeans mit zerrissenen Knien
- schwarz/weiße Sportschuhe der Marke „VANS“
- große beige-rosafarbene Handtasche
- roter Rucksack

Hinweise nimmt die 3. Mordkommission beim Landeskriminalamt, Keithstraße 30 in
10787 Berlin unter folgender Rufnummer (030) 4664-911333 oder per E-Mail oder
jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Polizeimeldung Nr. 0439 vom 21. Februar 2019: 15-Jährige vermisst
Mit der Veröffentlichung eines Fotos erhofft sich die Polizei Berlin Hinweise aus der
Bevölkerung. Seit den Morgenstunden des 18.02.2019 wird die 15-jährige Rebecca
Reusch aus Berlin-Britz vermisst. Sie hielt sich zuletzt bei Familienangehörigen im
Bereich Britz/Alt-Buckow auf und kam an diesem Tag nicht in ihrer Schule in der
Fritz-Erler-Allee an.“
Dirk Lauer [behoerdenstress am 24.02.2019]


 Vermisstenfahndung aus Bochum: Junge Szymon K. (12) seit 21. Februar vermisst

Szymon K.

„Seit dem gestrigen Donnerstag, 21. Februar, gegen 16.15 Uhr wird Szymon K. (12) aus Bochum
vermisst. Der Junge war zuletzt im Bereich der Axstraße in Bochum-Linden gesehen worden.
Die Polizei geht davon aus, dass er sich hauptsächlich im Bereich Bochum-Linden aufhält. Der
Junge ist etwa 1,66 Meter groß, hat kurze braune Haare und blau-graue Augen. Zuletzt war
er mit einer dunklen Hose, einem weinroten Kapuzenpullover und weißen Sneakern bekleidet.

Wer kann Angaben zum derzeitigen Aufenthaltsort von Szymon K. machen? Hinweise richten
Sie bitte an die Rufnummer 0234 909-4441 oder an jede Polizeidienststelle.
Polizei Bochum“
Dirk Lauer [behoerdenstress am 22.02.2019]


 Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. aus Psychiatrische Zentrum vermisst

Ulrike W.

„Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W.

Die Frau wird seit Mittwochmorgen vermisst, nachdem sie das Psychiatrische Zentrum
Nordbaden in Wiesloch verlassen hatte. Seitdem ist Ulrike W. unbekannten Aufenthalts.

Nach den derzeitigen Erkenntnissen ist es nicht ausgeschlossen, dass sich die 30-Jährige in einer
hilflosen Lage befindet. Alle bislang durchgeführten Suchmaßnahmen nach der Vermissten auch
mit Polizeihubschraubern und einem Mantrailerhund verliefen ohne Ergebnis.

Ulrike W. wird wie folgt beschrieben: ca. 184 cm; ca. 85 Kilogramm; maskuline Erscheinung;
blonde, kurze Haare; schwarze Jogginghose; rotes Kapuzen-Shirt.

Zeugen, die die Frau mit dem sehr prägnannten Erscheinungsbild (ca. 184 cm; ca. 85 Kilogramm;
maskuline Erscheinung; blonde, kurze Haare; schwarze Jogginghose; rotes Kapuzen-Shirt)
antreffen, werden gebeten, sich an den Polizeinotruf 110, das Polizeirevier Wiesloch,
Tel.: 06222/5709-0 oder an den Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444 zu wenden.
Polizeipräsidium Mannheim“

Dirk Lauer [behoerdenstress am 22.02.2019]


 Vermisstenfahndung aus Rostock: 11-jährigen Asteja Katrin Andriulaityte wird seit dem 15.02.2019 vermisst

Asteja Katrin Andriulaityte

„Die Polizei in Rostock bittet um Unterstützung bei der Suche nach der 11-jährigen
Asteja Katrin Andriulaityte. Diese verließ am 15.02.2019 im Zeitraum zwischen
11:30 und 17:00 Uhr die elterliche Wohnung in Rostock/Schmarl und ist aktuell
unbekannten Aufenthalts.

Die Vermisste kann wie folgt beschrieben werden:
   - 1,30 m groß
   - schlanke Gestalt
   - schulterlanges, blondes Haar
   - bekleidet mit einer grünen Steppjacke (Kapuze mit Fell)

Hinweise nimmt das Polizeirevier Rostock Lichtenhagen unter der Telefonnummer 0381/7707224, der Notruf der Polizei, die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de
oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.
Polizeiführer vom Dienst“
Dirk Lauer [behoerdenstress am 16.02.2019]


 Unna: Seit gestern, Montag, den 11.02.2019 wird die 28-jährige Malin Pfizenmaier vermisst.

Malin Pfizenmaier

„Sie leidet an einer Persönlichkeitsstörung und kann aufgrund dessen nicht sprechen. Gesehen
wurde sie das letzte Mal gestern gegen 08.40 Uhr in Unna. Von dort aus wollte sie mit dem Zug
nach Münster fahren. Dort ist sie aber nicht angekommen. Frau Pfizenmaier braucht dringend
Hilfe. Sie ist 1,70m groß, sehr schlank und trägt eine Brille. Hinweise bitte an die Polizei in
Unna unter 02303 921 3535 oder notfalls über den Notruf 110.
Kreispolizeibehörde Unna“
Dirk Lauer [behoerdenstress am 13.02.2019]


 Vermisstenfahndung aus Bremen: Junge Mutter mit drei minderjährigen Kindern vermisst-

Kadija Buarfa


„Seit Dienstagabend wird die 24-jährige Kadija Buarfa mitsamt ihrer drei minderjährigen
Kinder vermisst. Die Polizei Bremen bittet die Bevölkerung um Mithilfe und fragt:
Wer kann Hinweise zum möglichen Aufenthaltsort der Familie geben?

Die 24-Jährige befand sich in einem Klinikum in Bremen Osterholz in stationärer Behandlung
und verließ dieses in den Abendstunden des 12.02.2019. Ihre drei Kinder im Alter von sechs
Monaten, elf Jahren und 13 Jahren waren zum Zeitpunkt des Verschwindens ebenfalls in
einem Bremer Krankenhaus untergebracht. Nach bisherigen Erkenntnissen sind alle vier
gemeinsam unterwegs.

Die junge Mutter ist nicht sorgeberechtigt und leidet an einer ansteckenden Krankheit. Sowohl
sie als auch ihre drei Kinder benötigen dringend ärztliche Hilfe.

Kadija Buarfa ist etwa 170cm groß, schlank und hat dunkles, langes Haar. Die 24-Jährige hat
braune Augen und ein Muttermal im Bereich der linken Wange. Bei den drei vermissten
Kindern handelt es sich um zwei Jungen im Alter von sechs Monaten und 13 Jahren und
um ein elfjähriges Mädchen. Auffällig ist, dass das Mädchen auf Grund einer Fußfehl-
stellung humpelt.

Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort der Vermissten machen?
Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421 362-3888
oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.“
Pressestelle Polizei Bremen
Dirk Lauer [behoerdenstress am 13.02.2019]


 Vermisstenfahndung aus Köln: 33-Jährige Silke M. wird seit dem 07.02.2019 vermisst

Silke M.

„Mit einem Foto fahndet die Polizei Köln nach der seit Donnerstag (7. Februar) vermissten Silke
M. (33) aus Köln-Dellbrück. Die 33-Jährige hat gestern ihre Wohnung in Köln-Dellbrück in
unbekannte Richtung verlassen. Sie befindet sich nach derzeitigem Ermittlungsstand auf
Grund eines körperlich geschwächten Zustands in Gefahr und kann sich wahrscheinlich
nicht selbst helfen.

Die Vermisste ist circa 1,80 Meter groß und von schlanker Statur. Sie hat braune lange Haare
und braune Augen. Zuletzt war sie mit einer schwarzen Steppjacke und schwarzen Stiefel
bekleidet. Die Polizei hat bereits mit einem Hubschrauber und einem Fährtenhund nach
der Vermissten gesucht. Ihre Spur verliert sich in der Dellbrücker Heide.

Wer die Vermisste sieht, wird gebeten, direkt den Notruf der Polizei 110 zu wählen. Sonstige
Hinweise zum Aufenthaltsort der 33-Jährigen bitte an das Kriminalkommissariat 62, Telefon-
nummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (cs)“
Polizeipräsidium Köln
Dirk Lauer [behoerdenstress am 10.02.2019]


 Vermisstenfahndung aus Hinrichshagen: Seit dem 05.02.2019, wird der
18-jährige Herr Phillip Linde aus vermisst.


Phillip Linde


„Herr Linde hat seine Wohngruppe vermutlich am 04.02.2019 mit dem Bus zu einem
unbekanntem Ziel verlassen und ist bisher nicht zurückgekehrt.“

Beschreibung:
- 173 cm groß
- schmale Statur
- dunkelbraune, kurze Haare
- auffallend starke Akne
- zuletzt getragene Bekleidung ist unbekannt.

Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben bisher erfolglos.

Die regionalen Radiosender werden um Ausstrahlung einer
Rundfunkdurchsage gebeten.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Unterstützung bei der Suche.
Hinweise nimmt sie dazu in Greifswald unter Telefon 03834-5400, jede andere
Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de entgegen.
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Dirk Lauer [behoerdenstress am 06.02.2019]


 Vermisstenfahndung aus Bönen: Seit heute (30.01.2019) etwa 14.00 Uhr wird
die 7-jährige Lina Katharina T. aus Bönen vermisst


Lina Katharina T.

„Sie besuchte am heutigen Tag, bis etwa 12.40 Uhr die Goetheschule und ist anschließend nicht
nach Hause gekommen. Bis 14.00 Uhr war sie in der Vöhdestraße bei einem Mitschüler und ist
von dort in unbekannte Richtung davon gegangen.

Lina ist etwa 1,30m groß und von normaler Statur. Sie hat hellbraune Haare, vermutlich zu
einem Pferdeschwanz gebunden und braune Augen. Bekleidet ist sie mit einer olivfarbenen
Jacke mit rosa Fell und dunkler Jeans mit Glitzer. Sie hat einen pinken Tornister mit
Pferdeaufdruck.

Wer das Mädchen sieht möge sich bitte bei der Polizei Unna unter 02303 921 3535,
der Polizei Kamen unter 02307 921 3220 oder unter dem Notruf 110 melden.“
Kreispolizeibehörde Unna
Dirk Lauer [behoerdenstress am 30.01.2019]


 Vermisstenfahndung aus Rostock: Seit dem vergangenen Freitag wird die
11-jährige Leonie Schuldt vermisst.


Leonie Schuldt

„Diese verließ die elterliche Wohnung mit unbekannten Ziel. Leonie kann wie folgt beschrieben
werden:
blonde lange Haare
1,40m groß und von
schlanker Gestalt.

Dem äußeren Anschein nach wirkt sie wie eine ca. 14-jährige Jugendliche.
Bekleidet ist sie mit einem
- grünen Parka, an der Kapuze mit rosa Fell besetzt
- einer dunklen Hose und
- dunkleen Schuhen.“

Die bisherige Suche führte nicht zum Erfolg.
Hinweise zu dem vermissten Mädchen nimmt jede Polizeidienststelle
oder die Internetwache der Polizei M-V entgegen.
Polizeipräsidium Rostock

Dirk Lauer [behoerdenstress am 27.01.2019]


Seitenanfang